Datenschutzerklärung personenbezogener Daten

Die Website businessplan-schweiz.ch unterliegt schweizerischem Datenschutzrecht, insbesondere gemäss dem Bundesgesetz über den Datenschutz (DSG) sowie allenfalls anwendbarem ausländischem Datenschutzrecht wie beispielsweise der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union (EU). Die EU anerkennt, dass das schweizerische Datenschutzrecht einen angemessenen Datenschutz gewährleistet.

Wir können unsere Datenschutzerklärung jederzeit durch Veröffentlichung auf dieser Website anpassen.

Der Zugriff auf unsere Website erfolgt mittels Transportverschlüsselung (SSL / TLS).

Datenaufbewahrung

Ihre Daten befinden sich auf einen zertifizierten Server in der Schweiz (Zürich). Zu den Referenzen des Rechenzentrums in Zürich zählen sowohl Unternehmen aus dem Banken und Gesundheits-Sektor wie auch führende Weltkonzerne, aber auch Behörden. Das Datacenter in Zürich wurde im Jahr 2006 eröffnet und liegt sehr zentral in der Wirtschaftsmetropole. Mit FINMA RS 08/7 auditierten Prozessen, dem Datacenter Tier 3 Level (ausfallsicheres N+1 Konzept), 24×7 Bewachung und dem Carrier neutralen Betrieb erfüllt das Datacenter nicht nur höchste Compliance Standards, sondern übertrifft auch alle technischen Bedürfnisse.

Durch Ihre Anmeldung über die Webseite www.polerinas.ch mittels Kontakt-/ Anmeldeformular wird über den Webseiten-Provider wix.com verarbeitet. Die angegebenen Kontaktdaten sond auf dem Provider unter erfüllung der Datenschutzrichtlinien hinterlegt.

Cookies


Werden nur innerhalb der Sitzung, während der Dauer des Besuches unserer Webseite angelegt und beim Verlassen wieder gelöscht gemäss DSGVO.

Der Zugriff auf unsere Website unterliegt – wie jede Internet-Nutzung – der allgemeinen, anlasslosen, unterschiedslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz, in der EU, in den USA und in anderen Staaten.

Dienste von Dritten

Wir verwenden Google Maps für das Einbetten von Karten, Google Invisible reCAPTCHA für den Schutz gegen Bots und Spam sowie YouTube für das Einbetten von Videos (Rechtsgrundlage gemäss DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. f mit dem Betrieb unserer Website und der Informationssicherheit als berechtigte Interessen). Diese Dienste der amerikanischen Google LLC verwenden unter anderem Cookies und es werden Daten an Google in den USA übertragen, wobei wir davon ausgehen, dass in diesem Rahmen kein personenbezogenes Tracking stattfindet. Google hat sich verpflichtet, einen angemessenen Datenschutz gemäss dem amerikanisch-europäischen und dem amerikanisch-schweizerischen Privacy Shield zu gewährleisten. Weitere Informationen dazu finden sich in der ausführlichen Datenschutzerklärung von Google.

Wir hosten unsere Website auf Servern von wix.com. Bei wix.com werden für jeden Zugriff auf diese Website standardmässige Webserver-Logdateien mit folgenden Angaben erstellt: IP-Adresse, Datum und Uhrzeit, Browser-Anfrage einschliesslich Herkunft der Anfrage (sogenannter Referrer), verwendetes Betriebssystem einschliesslich Version, verwendeter Browser einschliesslich Sprache und Version (Rechtsgrundlage gemäss DSGVO: Art. 6 Abs. 1 lit. f mit der Informationssicherheit als berechtigtes Interesse).

Personenbezogene Daten werden auf einem Server-Laufwerk von ProCloud AG, 5600 Lenzburg ausschliesslich in der Schweiz unter höchsten Sicherheitsstandards gespeichert.

Rechte von betroffenen Personen

Besucherinnen und Besucher unserer Website sowie andere Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, können unentgeltlich eine Bestätigung, ob Personendaten durch uns bearbeitet werden sowie, falls ja, Auskunft über unsere Bearbeitung ihrer Personendaten verlangen, die Bearbeitung ihrer Personendaten einschränken lassen, ihr Recht auf Datenübertragbarkeit wahrnehmen, ihre Personendaten berichtigen, löschen («Recht auf Vergessenwerden») oder sperren lassen, erteilte Einwilligungen widerrufen und Widerspruch gegen die Bearbeitung ihrer Personendaten erheben.

Personen, über die wir Personendaten bearbeiten, verfügen über ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz. Aufsichtsbehörde für den Datenschutz in der Schweiz ist der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte (EDÖB).

Rechte, die betroffenen Personen in der Schweiz gemäss schweizerischem Datenschutzrecht nicht zustehen, gewähren wir solchen Personen – sofern und soweit gemäss schweizerischem Recht zulässig – freiwillig, sofern und soweit die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) solche Rechte vorsieht.

Kontaktadressen und Verantwortung

Verantwortlich für den Datenschutz: Gemäss DSGVO unterstehen Betriebe mit weniger als 9 Mitarbeitern nicht der Pflicht einen Datenschutzbeauftragten zu ernennen. In unserem Fall gelangen Sie bitte an uns direkt.

Anfragen von Aufsichtsbehörden und betroffenen Personen erfolgen in der Regel per E-Mail, können aber auch per Briefpost erfolgen.